Restaurantkritik: CiCi Vietnamese Baguette

Ungefähr einmal die Woche gönne ich mir den Luxus (als berufstätige Mutter), mittags nicht zu kochen und mit meinem 2-jährigen Sohn Toni Essen zu gehen. Neben unseren Klassikern wie z.B. Soulfoud und Essgeschäft haben wir heute mal was neues ausprobiert und waren begeistert. Ich würde schon sagen, wir haben einen neuen Mittags-Snack-Liebling gefunden: CiCi Vietnamese…

Rezept: Rote Wintersuppe

Die Rote Wintersuppe sieht nicht nur für Kinder ansprechend aus, sondern ist einfach zuzubereiten (mit nur 4 Basiszutaten!), vitaminreich und vor allem lecker. Ideal, wenn man draußen Schlitten fahren war, und danach eine Aufwärmung braucht. Füße an die Heizung, Wintersuppe löffeln und vielleicht zum Nachtisch noch einen warmen Kakao: So lässt es sich doch im Winter…

Rezept: Bananeneiscreme

Nach dem Unwetter am letzten Wochenende, habe ich die Sonne in den letzten drei Tagen richtig ausgekostet: Wir waren schon am See, im Freibad und haben viel Eis gegessen. Ich hoffe, ihr seid auch schon im Sommer-Modus und könnt die schönen Seiten dieser Jahreszeit genießen. Wir in Koblenz haben echt Glück, dass wir eine der…

Familienfrühstück Kufa Koblenz

Wie kann ein (Sonn-)Tag besser beginnen als mit einem gesunden und leckeren Frühstück!? Die Kulturfabrik in Koblenz veranstaltet ungefähr einmal im Monat (mit Sommerpause) einen kinderfreundlichen Brunch für die die ganze Familie, mit Frühstücksbuffet, begleitendem Kinderprogramm und vielen Spielmöglichkeiten für die Kleinen. Mir gefällt das Konzept gut, dass zuerst die ganze Familie zusammen frühstücken kann….

Rezept: Kokosmilchreis

Dieses Rezept für einen Kokosmilchreis poste ich heute aus drei Gründen. Erstens weil er richtig gut schmeckt, Kindern und auch Eltern (also Toni und mir), und Mütter sind ja öfter auf der Suche nach Gerichten mit dieser Eigenschaft. Zweitens weil meine Freundin Lena heute Geburtstag hat. Durch sie habe ich Kokosmilchreis kennengelernt. Früher kannte ich nur normalen Milchreis….

Bananenbrot

Frühstück auf Bali: frisches Obst, Rührei und Bananenbrot! So kann ein Tag doch nur gut werden. Seitdem ich Bananenbrot auf Reisen in Asien kennen gelernt habe, bin ich ein großer Fan davon. Es schmeckt einfach zu gut! Zuhause backe ich gerne Bananenbrot für Toni und mich, z.B. als Proviant für die morgige Fahrt nach Köln oder…

Sushipirates

In Koblenz kann man prima Sushi essen gehen, und zwar in einem Lokal, dem man von außen und innen überhaupt nicht ansieht, dass sich hier ein gutes japanisches Restaurant befindet. Es befindet sich in der Hohenzollernstraße 129, wird vom Japanischen Küchenchef Gaku Sumida geführt, und heißt „Sushipirates“. Von außen im Stil „Alte-Herren-Kneipe“, erstrahlt es durch das…

Restaurantkritik: Essgeschäft

Mitten in der Koblenzer Innenstadt (Am Altlöhrtor) liegt das Koblenzer Essgeschäft. Dahinter verbirgt sich ein zweistöckiges, modern eingerichtetes und helles Café / Restaurant, mit Mittagskarte, Salaten, Panini, Kaffee und Kuchen. Auf den ersten Blick ist das Essgeschäft eher etwas für Berufstätige, die hier ihre Mittagspause verbringen oder für sich erholende Shoppende, die sich mit Kaffee…

Kinderfreundliches Café: Neun Zehn Neun

Leider gibt es in Koblenz kein einziges Kindercafe! Das ist echt schade! Es gibt aber kinderfreundliche Cafes. Als mein Patenkind Julie (10 Monate) und ihr großer Bruder (3 Jahre) mit Eltern zu Besuch waren, sind wir ins „Neun Zehn Neun“ am Löhrrondel, gegenüber vom Löhrcenter, gegangen. Ich war mit Toni schon öfter dort, z.B. zum…

Restaurantkritik: Soulfood

Heute sind wir nach der Kita zum Mittagessen in das neu eröffnete vegane und vegetarische Restaurant Soolfood gegangen. Es ist in der Kornpfortstraße 15 in der Altstadt (mit schlechten Parkmöglichkeiten). Hier eine ganz subjektive Kritik aus unserer Sicht: Publikum sind junge Studenten und Angestellte, die ihre Mittagspause dort verbringen. Der Raum ist sehr hell durch…