Ausflug: Domäne Mechthildshausen

Ein bisschen frische Luft schnappen, Landluft genießen, lecker Essen gehen und für zu Hause noch regionale Bioprodukte einkaufen: Das alles geht in der Domäne Mechthildshausen. Wer jetzt zu Jahresbeginn noch ein bißchen frei oder Sehnsucht nach frischer Landluft hat, dem kann ich einen Ausflug in den ca. eine Stunde von Koblenz entfernt gelegenen Bauernhofbetrieb empfehlen. Dieser wurde übrigens 1997 von Prinz Charles besucht. Das ist dann der Matsch im Kuhstall ja fast schon royal 🙂

Wir starteten unseren Besuch mit einem Frühstücksbuffet. Alles bio, vieles selbstgemacht und der Preis ist dafür auch in Ordnung. Toni mit seinen 3 Jahren muss sogar gar nichts bezahlen. Das Cafè Bohne hält Spielsachen, Bücher und einen Wickeltisch für die kleinen Gäste bereit.

IMG_9636

Kurz vor zwölf sind wir das letzte Mal zum Buffet gegangen, nachdem wir vom Keller darauf hingewiesen worden sind, was ich sehr aufmerksam fand. Anschließend wurde dort direkt auch schon der selbstgemachte Kuchen zum Verkauf aufgebaut. Die Wiesbadener Jugendwerkstatt GmbH bildet in der Domäne Mechthildshausen sozial benachteiligte Jugendliche in über 30 Berufen aus, u.a. als Bäcker und Konditor. Sieht auf jeden Fall schon mal sehr abschlussprüfungsreif aus!

Mit vollem Bauch hat sich unsere Frühstücksgruppe geteilt: Die einen haben sich mit leckeren Bioland Produkten für Zuhause eingedeckt. Die Tiere werden hier alle artgerecht gehalten und ermöglichen so dem Verbraucher Fleischkonsum auch jenseits der Massentierhaltung. Die Bäckerei, Käserei, der Metzger und der Hofladen waren allesamt gut sortiert und besucht, hier gibts weitere Informationen zu den Läden. Öffnungszeiten sind von Dienstag bis Freitag: 9.00 bis 19.00 Uhr und Samstag: 8.00 bis 15.00 Uhr.

Die Kinder wollten lieber die Tiere sehen. Da Toni grade einen „Spiderman“ bekommen hat, musste der natürlich auch mit zu denen in großzügigen Ställen und Weiden gehaltenen Pferden, Kühen und Eseln.

Auf dem Heimweg – und nach so viel Bioessen kombiniert mit frischer Landluft – ist Toni dann eingeschlafen. Spiderman auch.

Falls ihr mal einen ähnlichen Bauernhof (in klein) bei Koblenz besuchen wollt, kann ich euch den Hof in Frücht empfehlen, wo man ebenfalls Bioprodukte erwerben kann und zu den Tieren in den Stall darf.

Habt einen schönen Sonntag, vielleicht mit ein wenig frischer Luft und hoffentlich auch mit ein bisschen Sonne!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s