Sport: Sportplatz Oberwerth

Sport treiben und gleichzeitig ein Kleinkind beschäftigen erweist sich meist als sehr schwierig. Eine wirklich gute Sache finde ich daher frei zugängliche Sportplätze. Meines Wissens gibt es sowas in Köln nicht. Daher habe ich mich gefreut, als ich entdeckt habe, dass es in unmittelbarer Nähe des Stadions Oberwerth / Conlog Arena einen offenen, ursprüngliche, sonnigen und simplen Übungsplatz gibt.

Wie nutze ich den Sportplatz? Natürlich nehme ich Beschäftigungen für Toni mit. Das kann z.B. ein Ball oder Sandspielzeug sein. Toni spielt dann in der Sandgrube und ich kann meine Runden drehen oder mein Zirkeltraining absolvieren, und habe dabei den Kleinen immer im Blick. Anschließend, vorher oder zwischendurch spielen wir Fußball oder laufen um die Wette.

Ab 16 Uhr ist „unser“ Sportfeld meist mit Fußball Training belegt. Toni kann sich dann noch einige Tipps und Tricks von den „großen“ Bambinis abgucken, bevor wir nach Hause radeln oder fahren.

Fazit: Bewegung in der frischen Luft tut uns beiden gut. Eine schöne Freizeitbeschäftigung.

 

IMAG2490
Auf die Plätze, fertig, los!
IMAG2491
Sonniger Dezember Morgen am Sportplatz Nähe Conlog Arena Koblenz

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s