Neue Kategorie: Zeit ohne Kind

Soziologisch gesehen hat jeder Mensch verschiedenen Rollen inne. Meine Rolle als Mutter ist wunderschön. Ich verbringe gerne Zeit mit Toni. Aber natürlich bin ich auch Freundin, Kind, Schwester, Kollegin etc. Diese Rollen gehören natürlicherweise ebenfalls zum Menschen, der als soziales Wesen geboren wurde. Ich denke, jede Mutter sollte ab und zu mal bewusst in ihre andere Rollen gehen, z.B. einfach mal nur Freundin sein dürfen bei einem lautem oder ruhigen Abend ohne Kinder. Dies gehört zu einem erfüllten und ausgeglichenen Leben dazu. DSC06689Als ich letzte Woche mit meiner Freundin Anna, OHNE Toni, essen war, waren wir in einem klasse Sushi Restaurant in Koblenz. Das Restaurant war so cool und lecker, dass ich es hier gerne vorstellen möchte. Dazu eröffne ich eine neue Kategorie auf meinem Blog: Zeit ohne Kind. Der Blog heisst zwar kindinkoblenz. Aber letztendlich lesen ihn nunmal nicht die Kinder, sondern die Eltern. Und genau diese sollten sich ab und zu mal eine Auszeit „gönnen“ von den Kindern. Auch dazu möchte ich auf meinem Blog jetzt Anregungen geben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s